Array ( [test] => 1 )
Hier finden Sie weitere Bilder...
Biohof May | Bio-Bauernhof

Die Tiere unseres Hofes

 

Unsere Schweine: Sonnenbaden an der frischen Luft

Unsere Schweine genießen ein saugutes Leben. Nicht nur, dass sie täglich neben ihrer Kraftfuttermahlzeit auch frisches Raufutter in Form von Heu, Silage und Grünfutter bekommen, welches sie gierig verschlingen, sondern dass sie auch bei herrlichem Sonnenschein ein gepflegtes Sonnenbad nehmen können. Ist das Wetter mal nicht so gut, so bietet ihnen ihr neuer Stall viel Licht und ausreichend Wärme. Hierfür sorgen die großen Lichtbänder, welche je nach Temperatur ganz automatisch nach oben oder unten gesteuert werden, ausreichend frisches Stroh und eine atmungsaktive Wärmedämmung mit Holz, Sägespänen und Dinkelspelzen. Das Holz für ihren Stall stammt aus unserem eigenen Wald und wurde im benachbarten Sägewerk verarbeitet. Eine weitere Besonderheit ist das Grasdach des Stalles mit blühenden Trockenpflanzen, das bei großen Niederschlägen das Regenwasser lange Zeit zurückhält.

 

Für das Wohlergehen der Schweine sorgen

Damit es den Schweinen gut geht, ist es wichtig dass man immer alle Tiere im Blick hat und keines vernachlässigt. Und falls es nötig ist, dass ein Schwein ganz besonders umsorgt werden will, so gibt es auch mal eine ganz individuelle Behandlung mit nahezu grenzenlosem Auslauf und frischem Obst für die Verdauung. Um aber von vornherein die Gesundheit der Tiere zu fördern, ist die Auswahl der Rasse ein entscheidendes Kriterium. Hoch gezüchtete Rassen können evtl. mehr Leistung bringen, sind aber häufig anfälliger für Krankheiten. Alte und extensive Rassen hingegen, wie beispielweise die Duroc-Schweine, sind wesentlich robuster. Zudem zeichnen sie sich durch eine sehr hohe Fleischqualität aus.

 

Die wilde Ida - Wächterin des Hofes

Benno

Die Hofwächterin unseres Bauernhofes heißt Ida und gehört der Rasse „Hovawart“ an. Sie ist ein fester Bestandteil unserer Familie und interessiert sich für jeden Gast, der unseren Hof besucht. Ida ist außerordentlich neugierig und aufgeweckt - so wie es sich für einen zuverlässigen Hofhund gehört.

 


Hier finden Sie weitere Bilder...